Beurteilung der Wettbewerbsbeiträge

Aus den Zielen und Inhalten des Wettbewerbs ergaben sich die Kriterien, nach denen die Wettbewerbsbeiträge beurteilt wurden. Diese waren  in erster Linie:

  • Problemadäquate Auswahl der genannten Themenfelder
  • Nachweis des Beitrags zu den Haupt- und Querschnittszielen
  • Integrierende Wirkung der sektoralen sowie raumübergreifenden Kooperation
  • Nachvollziehbarkeit und Schlüssigkeit des Aufbaus und der Ziele der Strategie
  • Ableitung der Maßnahmen und Projekte inkl. Klassifizierung aus den Zielen der Strategie
  • Nachvollziehbarkeit und Realisierungsmöglichkeit der Maßnahmen und Projekte
  • Qualität und Tragfähigkeit des Kooperationsverbunds
  • Plausibilität der Finanzierung

Wettbewerbsaufruf

  • Wettbewerbsaufruf

    Entwicklung von Stadt und Umland durch Kooperation und fondsübergreifende Förderung in der EU-Förderperiode
    2014-2020 im Land Brandenburg [PDF 350 KB]


EFRE Fördergegenstände

Fördergegenstände [PDF 60 KB]