Ankommen und hier bleiben – familienfreundliche Region Westprignitz

Wittenberge (Leadpartner), kommunale Kooperationspartner: Stadt Perleberg, Gemeinde Karstädt, Amt Bad Wilsnack/Weisen, Amt Lenzen, Gemeinde Plattenburg, Landesamt für Umweltschutz, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV)

Schwerpunkte

  • Sicherung eines gesunden Wohn- und Lebensstandortes
  • Entwicklung, Ausbau und Sanierung der natürlichen Ressourcen und der Grünräume
  • Sicherung Betreuungsinfrastruktur und Daseinsvorsorge
  • Sicherung der wirtschaftlichen Grundlagen – Fachkräftesicherung
  • Nutzung innerstädtischer Potenzialen für eine kreative und innovative Wirtschaftsentwicklung
  • Ausbau und Qualifizierung der familienfreundlichen, touristischen Infrastruktur sowie der Rad- und Wanderwege

Die Kooperationspartnerinnen und -partner in der Westprignitz wollen die Städte und ihre Umlandgebiete attraktiver gestalten, um sie als „gesunde Wohnstandorte“ zu vermarkten. Im Fokus steht auch die Nutzung innerstädtischer Potenziale für eine kreative und innovative Wirtschaftsentwicklung. Mit neuen Angeboten für Zuwanderinnen und Zuwanderer sollen Fachkräfte ausgebildet und qualifiziert werden.  Außerdem will die Kooperation Projekte für besseren Hochwasserschutz umsetzen. Für Vorhaben, die im Rahmen der Kooperation verwirklicht werden, stehen bis zu 10 Mio. EUR Fördergelder bereit.